• Kräuter für die weiblichen Geschlechtsorgane – Teil 2

    Ich hatte euch ja versprochen das ich noch mehr zum Thema Frauenkräuter schreibe. Die Natur hat uns mit so vielen Pflanzenhelfern beschenkt, das zu fast allen Frauenbeschwerden ein Kraut gewachsen ist. Vielleicht liegt es daran, das Frauen besonders mit der Erde verbunden sind da beide zyklisch sind. Hier sind wieder ein paar heimische Kräuter die ich nicht nur von ihrer Wirkungsweise her mag sondern auch wegen ihres Aussehens.   Alant – Inula helenium hilft bei Wechseljahresbeschwerden oder bei einem schwachen Bindegewebe. Ihre hormonähnlichen Substanzen in den Wurzeln helfen beim regulieren des weiblichen Zyklus. Beifuß – Artemesia vulgaris hilft bei…

  • Kräuter für die weiblichen Geschlechtsorgane

    Kürzlich hatte ich einen Workshop über Kräuter für die Yoni, also das weibliche Geschlechtsorgan und die dazu gehörigen Fortpflanzungsorgane. Hier möchte ich gern ein paar Kräuter vorstellen, die in unseren Breiten noch nicht so bekannt, aber trotzdem sehr effektiv sind.    Kräuter verbinden uns mit dem Herzen der Erde und ihrer uralten Heilungskraft. Kräuter erwecken unsere weise innere Frau. Sie helfen uns das Gleichgewicht tief in uns wiederherzustellen denn die Pflanzen selbst verkörpern Ganzheit die in sich ruht. Wir sind beide organische Wesen. Kräuter füttern und bereichern unser gesamtes System und flößen uns die Schönheit und den Spirit des…