• Kräuter für die weiblichen Geschlechtsorgane – Teil 2

    Ich hatte euch ja versprochen das ich noch mehr zum Thema Frauenkräuter schreibe. Die Natur hat uns mit so vielen Pflanzenhelfern beschenkt, das zu fast allen Frauenbeschwerden ein Kraut gewachsen ist. Vielleicht liegt es daran, das Frauen besonders mit der Erde verbunden sind da beide zyklisch sind. Hier sind wieder ein paar heimische Kräuter die ich nicht nur von ihrer Wirkungsweise her mag sondern auch wegen ihres Aussehens.   Alant – Inula helenium hilft bei Wechseljahresbeschwerden oder bei einem schwachen Bindegewebe. Ihre hormonähnlichen Substanzen in den Wurzeln helfen beim regulieren des weiblichen Zyklus. Beifuß – Artemesia vulgaris hilft bei…